Referenzen

NEUBAU ZENTRUM FREITAG, WOHNEN FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ, WINTERTHUR

Fotos: Sandro Roth

NEUBAU ZENTRUM FREITAG, WOHNEN FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ, WINTERTHUR

Die Stiftung Altersheim St. Urban hat ihren Standort Zentrum Freitag mit dem Haus Margrit erweitert. 24 zusätzliche stationäre Pflegeplätze für Menschen mit Demenz sind dazugekommen. Mettler+Partner Licht AG entwickelte für die Wohn- und Mehrzweckräume ein Lichtkonzept, das den Bewohnern ein stimmungsvolles Ambiente bietet. Zudem besteht die Möglichkeit, die Räume zum richtigen Zeitpunkt mit viel blendfreiem, gleichmässigem Licht zu bespielen. Dadurch kann der Lichtmangel, dem Menschen mit Demenz ausgesetzt sind, da ihre Aktivität nachlässt, teilweise kompensiert werden.

Bauherr: Stiftung Altersheim St. Urban, Winterthur
Architekten: Schneider Gmür Architekten, Winterthur
Bauzeit: 2018

Fotos: Sandro Roth

Schloss Kyburg Dauerausstellung

Fotos: Michael Bodenmann / Reto Häfliger

Schloss Kyburg Dauerausstellung

In enger Zusammenarbeit mit Johannes Stieger, Gestalter und Projektleiter bei 2ND WEST, durfte Mettler+Partner Licht AG die Entwicklung und Produktion der Beleuchtung in der neuen Dauerausstellung im Schloss Kyburg begleiten.

Bauherr: Verein Museum Schloss Kyburg
Architekten: 2nd west Rapperswil
Bauzeit: 2017

Fotos: Michael Bodenmann / Reto Häfliger

Wohnheim Tanne Langnau am Albis

Fotos: Rasmus Norlander

Wohnheim Tanne Langnau am Albis

Das Kompetenzzentrum für Menschen mit Hörsehbehinderung und verwandter mehrfacher (Sinnes-) Behinderung "Tanne" ist räumlich an seine Grenzen gestossen. Das Architekturbüro Scheibler & Villard aus Basel hat den Studienauftrag für zwei Erweiterungsbauten gewonnen. Das Projekt "Farfalla" bringt eine neue Leichtigkeit in die Tanne, verbindet sie mit dem Dorf und schafft differenzierte Lebensräume für alle Lebensalter.
Die Beleuchtungsanlage orientiert sich an den spezifischen Bedürfnissen der Klienten des Taubblindenheims Tanne und an den Anforderungen an sehbehindertengerechte Bauten.

Bauherr: Tanne - Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Architekten: Scheibler & Villard Architekten
Bauzeit: 2016 – 2020

Fotos: Rasmus Norlander

Sanierung Schulanlage Grossmatt, Hergiswil

Fotos: Lucas Peters

Sanierung Schulanlage Grossmatt, Hergiswil

Die Idee der Architekten war es, die Schulanlage mit einem Leuchtentyp zu beleuchten. Mettler+Partner Licht AG hat dafür gesorgt, dass die Leuchten richtig platziert und gruppiert sind und die nötigen lichttechnischen Anforderungen erfüllt werden.

Bauherr: Politische Gemeinde Hergiswil
Architekten: Schmid Ziörjen Architekten FH SIA
Bauzeit: 2017 – 2019

Fotos: Lucas Peters

Wohnhaus Suurstoffi in Risch Rotkreuz

Fotos: Ramser Schmid Architekten, Zürich

Wohnhaus Suurstoffi in Risch Rotkreuz

In Risch Rotkreuz entsteht auf dem Suurstoffi-Areal das neue Gartenhochhaus «Aglaya». Eine visionäre Wohnform – die Natur bereits in das Gebäude integriert.
Moderne Wohnungen und Gewerberäume mit grosszügigen Flächen, werden für die Mieter auf einem hohen Niveau realisiert. Anspruchsvolle und zukunftsweisende Installationen unterstreichen das visionäre Gebäudekonzept. Mettler+Partner wurde mit der Elektro- und Lichtplanung beauftragt.

Bauherr: Zug Estates AG, Zug
Architekten: Ramser Schmid Architekten, Zürich
Bauzeit: 2016 – 2019

Fotos: Ramser Schmid Architekten, Zürich

Galeriehallen Männedorf

Galeriehallen Männedorf

Auf einem stillgelegten Industrieareal am Zürichsee werden von einer privaten Galerie ehemalige Fabrikhallen in modernste Ausstellungshallen umgenutzt. Mettler+Partner Licht darf sich seit 2005 mit der Planung und Ausführung von Kunst- und Tageslicht in diesem spannenden Umfeld befassen. In enger Zusammenarbeit mit Baier Bischofberger Architects wird für jede Halle die optimale Beleuchtung gesucht, um die Ausstellungsobjekte perfekt auszuleuchten und die Architektur zu unterstützen.

Bauherr: Private Galerie
Architekten: Baier Bischofberger GmbH, Zürich
Bauzeit: laufend